Willkommen Anonymous, es sind 61 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Baldur's Gate Baldur's Gate


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Pandur, O Love
Moderatoren: uzi, McCrazy
[ ANTWORTEN ]
[ FAQ ]
Autor Druckansicht   Thema: Ein letzter Durchgang - Fragen zum BWP
Seite: 1
Fâerin

Profil anschauen ]

erstellt am 03.12.2017 um 19:29 Uhr       Zitatantwort        #1938053

Nach all der Zeit ist es mal wieder so weit. Diesmal sehr wahrscheinlich zum letzten mal. Ich möchte noch einmal Baldurs Gate vom Anfang bis zum Thron von Bhaal spielen.

Dafür möchte ich vor allem den sehr gelobten Breagar mitnehmen, sowie so viele Verbesserungen und kleinen Mods mit reinnehmen um ein perfektes Spielerlebnis zu haben. Dazu habe ich einige Fragen, falls hier noch jemand ist der den Überblick hat (früher waren hier ja immer sehr gut informierte Leute unterwegs):

Damals gab es ja das Big World Setup, dass einen durch all die Installationen geführt hat und die Mods selbstständig runtergeladen hat.
Gibt es das noch in aktueller Version? Wenn ja, wo finde ich die aktuelle Version und die Anleitung.

Ich habe Windows 7 und Baldurs Gate aus der Black isle Compilation Box, also in CD-Form. Nicht die Enhanced Edition, sondern die klassische.


Ich habe selbst schon etwas rumgeforscht, stoße aber immer wieder auf Widersprüche wenn ich die Installation machen will. Zum Beispiel wird mit gesagt dass Versionen veraltet sind, oder ich muss plötzlich alle Mods selbständig vorher runterladen. Bin mir ziemlich sicher dass man das damals nicht tun musste.

Ich bin mit den vielen verschiedenen Versionen relativ verwirrt und glaube wenn ich einfach blind drauf los installiere wird das ganze nicht hinhauen.

Kann noch jemand helfen?
dabus

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Windmühlenfetischist

erstellt am 03.12.2017 um 22:00 Uhr       Zitatantwort        #1938056

Naja, BWS ist da, wo es seit Jahren immer war.
SHS, erster Link im ersten Post.

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Alternativ die Downloads bei der Kerzenburg anklicken, da gibt es auch die BWP-Downloads:
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Funktioniert noch, allerdings finden die, die es pflegen, daß der Unterbau nicht mehr zeitgemäß ist und haben deswegen die Arbeit ganz eingestellt bzw. die Aushilfe pflegt nur noch die EE-Version. Die BWP-Variante ist im Setup also ein paar Monate nicht mehr gepflegt worden und BWP 17 kennt es also nicht. Müsstest Dir entweder raus suchen, was sich geändert hat und das selber anpassen / installieren, wie es halt muss - so Du die Mods denn haben willst - oder Du versuchst es mit dem BWP und schmeißt dem die passenden Downloads hin. Was für Dich besser ist, weiß ich nicht, als Startpubkt für Downloads würde ich aber das BWS nehmen, da die Links zumindest mal da sind.

--
THINK - It's not illegal.

Fâerin

Profil anschauen ]

erstellt am 03.12.2017 um 22:36 Uhr       Zitatantwort        #1938057

Alles klar, vielen Dank soweit schonmal. Dann mache ich mich mal an den Installationsmarathon und hoffe dass es am Ende klappt. Ich schreibe wie es gelaufen ist.
Fâerin

Profil anschauen ]

erstellt am 04.12.2017 um 18:51 Uhr       Zitatantwort        #1938082

So das ist leider offensichtlich schief gegangen. Zwar wurde BGT installiert aber am Ende der Installation bekam ich eine Liste von ca 10 oder sogar noch mehr Mods die nicht installiert wurden. Keine ahnung warum es so viele sind, bei dieser Anzahl drüfte kaum etwas an mods übrig geblieben sein, da ich realtiv sparsam bei der Auswahl war.

Jetzt überlege ich ob ich einfach alles nochmal versuche oder ob du eine Idee hast was da nicht funktioniert haben könnte dabus?
dabus

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Windmühlenfetischist

erstellt am 04.12.2017 um 21:30 Uhr       Zitatantwort        #1938085

Keine Ahnung. Meine Glaskugel ist heute trübe.

Also wie immer: Schau in die Logs, ob die Daten geladen, entpackt und dann installiert wurden. Die Logs heißen wie der entsprechende Schritt (im gleichnamigen BWS-Ornder - beim Start nach der Installation evtl. in einem Unterordner mit Zeitstempel). Sieh sonst zu, daß Du bei Fehlern den Vorgang unterbrichst, damit Du die Fehler nicht erst am Ende siehst.

--
THINK - It's not illegal.

Fâerin

Profil anschauen ]

erstellt am 05.12.2017 um 22:52 Uhr       Zitatantwort        #1938100

Nochmal zur Klärung: Ich kann das BWS benutzen, um die Mods runterzuladen und das BWS entpackt mir die auch automatisch in mein BG Verzeichnis?

Danach benuzte ich dann die Big World Install.bat der neuesten BWP version(17.0.5) um die Megamod zu installieren. Soweit richtig?

Hat das BWS, wenn es nicht mehr gepflegt wird, denn überhaupt die aktuellen Versionen der Mods, oder wäre es schlauer die manuell runterzuladen um dies sicherzustellen?
dabus

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Windmühlenfetischist

erstellt am 05.12.2017 um 23:05 Uhr       Zitatantwort        #1938101

A) Ja, kann man. Man kann es auch beim Download belassen und die Batch macht den Rest. Man kann auch alles mit dem BWS installieren. Nur eben nicht so, wie das BWP 17 das machen will. Ob das effektiv "schlechter" ist, weiß ich nicht.

B) Das meinte ich mit dem "Änderungen suchen": Du musst nachsehen, ob die Versionen die sind, die die Batch bzw. das BWP erwartet, wenn Du danach installieren willst.

Wenn der Downloadlink sich nicht verändert, hast Du halt die aktuelle Version, wenn die Leute was verschieben oder die Links mit den neuen Versionen abändern, wirst Du vom BWS eine alte bekommen.
Deswegen die Bemerkung mit dem Startpunkt, da Du hier die Download-Links als auch die von der Homepage hast und so schnell nachsehen kannst. (Homepage über den Auswahl-Dialog oder die Mod.ini - siehe Dokumentation im Docs-Ordner und die Downloads über die Tools-Ansicht).

--
THINK - It's not illegal.

Fâerin

Profil anschauen ]

erstellt am 05.12.2017 um 23:15 Uhr       Zitatantwort        #1938102

Okay, dann werde ich denke ich mal um Probleme zu vermeiden alles manuell runterladen und dann das BWP 17 drüberlaufen lassen. Das sollte ja dann funktionieren. Mit dem BWS hat es nämlich nicht so richtig klappen wollen und einige mods wurden am Ende aus irgendwelchen Gründen nicht installiert.

Dann noch eine weitere Frage: Wenn ich die Install.bat starte, werde ich immer noch gefragt ob ich die Mods aus "einer von erfahrenen Spielern vorgefertigten Liste auswählen" will, ob ich "eine Vorauswahl treffen" will, oder ob ich "alle mods installieren" will.

An diesem Punkt blicke ich nicht ganz durch. Ich möchte natürlich alle Mods, die ich in mein BGII Verzeichnis gepackt habe habe auch installiert haben. Welche Antwort muss ich dafür dann wählen? Nicht dass er mir aufgrund meiner Antwort dann einige Mods einfach überspringt.
dabus

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Windmühlenfetischist

erstellt am 06.12.2017 um 00:56 Uhr       Zitatantwort        #1938104

Naja nü, wenn Du auf die Vorauswahl anderer nichts gibst und Deine Mods haben willst, musst Du die halt selber auswählen und die individual.bat für Deine Vorlieben anpassen.
Sonst ist Mods X einfach nicht dabei, den Y doof findet oder er statt dessen Z nimmt, den Du aber gar nicht auf dem Schirm hattest oder wolltest.

Du kannst aber auch eine Vorauswahl treffen, also Quest/Gegenstandsstärke auswählen, wenn Du durch die Batch nicht durch steigst. Dann sollte das installiert werden, was da ist, und dann entsprechend den Vorgaben.

Allerdings kann es dann immer noch sein, das Mod Y als buggy/unpassend/qualitativ schlecht angesehen wird und deswegen nicht installiert wird, obwohl Du das anders siehst.

Ich würde also den Krams anpassen, wenn Du schon weißt, was Du willst.

--
THINK - It's not illegal.

Seite: 1
Druckansicht   Thema: Ein letzter Durchgang - Fragen zum BWP  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Baldur's Gate Baldur's Gate

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.19 sec