Willkommen Anonymous, es sind 43 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Pen & Paper Rollenspiele Gruppensuche


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Io
Moderatoren: Necris
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: [Wiesbaden/Mainz] Gruppenneugründung P&P
Seite: 1
verwirrungstaktiker

Profil anschauen ]

erstellt am 11.09.2017 um 19:30 Uhr eMail schreiben    Skype verwirrungstaktiker  Zitatantwort        #1936896

Hiho allerseits,
ich ziehe Anfang Oktober nach Wiesbaden und würde dort gerne eine P&P-Runde gründen (und natürlich auch leiten).

Erstmal zu meiner Person: Ich bin 27 Jahre alt, studierter Informatiker und habe lange Erfahrung im Rollenspiel.

Vom System her bin ich in gewisser Weise flexibel, habe aber natürlich Favoriten. Mein Favorit Nummer 1 wäre ein selbst-entwickeltes Punktekaufsystem, welches zwar auf einem bekannten Rollenspielsystem aufbaut, sich aber deutlich anders spielt, weswegen ich das hier mal nicht nenne.
Ein weiterer Favorit wäre Fate 2. Edition, aber ich kann ggf. auch einige andere Systeme leiten.

Vom Setting würde ich ein mittelalterliches Middle- bis Low-Fantasy Setting bevorzugen, kann aber auch viele andere Settings anbieten, wenn sich dafür eher Interessenten finden. Wichtig ist dabei aber zu bedenken, dass ich versuche meine Welten möglichst zu durchdenken. So würde eine High-Fantasy-Welt tendenziell irgendwo skuril werden.

Ein paar (teilweise unorthodoxe) Beispiele für weitere Settings, die mir spontan einfallen:
* postapokalyptische Fantasywelt (etwa nach einem Magierkrieg)
* Ein contemporary Fantasy Setting
* Umgekehrtes Contemporary Fantasy (Charaktere aus einer Normalen Welt landen in einer Fantasywelt)
* Sci-fi bzw Sci-fi Fantasy
* ...

Das einzige bei dem ich unsicher bin, ob ich das brauchbar darstellen kann, wären Horrorsettings ala Cthulhu.

Spieler können von mir Anfänger wie auch Veteranen, jung oder alt sein. Es sollten nur keine Powergamer sein, sondern eher Leute die auf Charakterspiel und Interaktion wert legen.

Vom Spieltag bin ich weitestgegebd flexibel. Kann also in der Woche wie auch am Wochenende sein. Rhythmus würde ich wöchentlich oder alle zwei Wochen anpeilen wollen.

Fragen können gerne hier im Thread gestellt werden. :-)

Interessensmeldungen können hier im Thread, per PN oder per Mail erfolgen.

Viel Spaß!
Philipp
Bendakson

Profil anschauen ]

erstellt am 16.09.2017 um 15:36 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1937011

Hallo Philipp,

Hab dir bereits eine Email geschrieben, vielleicht hast du es noch nicht gesehen.
Ich bin auch grade frisch nach Mainz gezogen und suche eine neue Gruppe bei der Ich einsteigen kann. Ich bin 20 Jahre alt und habe nun schon 3 Jahre Pen And Paper Erfahrung (Sowohl Spieler Als Auch Meister). Habe auch schon unterschiedliche Systeme ausprobiert, wobei DnD 5 bisher mein Favorit ist, aber das soll ja kein Hinderniss sein, ich bin gerne gewillt mich auf etwas neues einzulassen.
Bin alles andere als ein Powergamer, ich lege für mich persönlich großen Wert auf Rollenspiel und Charakterbindung.

Vielleicht hast du ja mal Lust mit mir in Kontakt zu treten und wir sprechen dann über genaueres!

Liebe Grüße
Leon
Medium

Profil anschauen ]

erstellt am 20.09.2017 um 11:26 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1937097

Hallo zusammen.
Ich ziehe mitte/Ende November auch in den Wiesbadener Raum und würde gerne wieder eine rollenspielgruppe haben.
Ich bin 29 Jahre alt und spiele bereits seit meiner Kindheit pnp.

MfG
Ingo
Ps. Ein rollenspielender Informatiker- was ein Klischee
Seite: 1
Druckansicht   Thema: [Wiesbaden/Mainz] Gruppenneugründung P&P  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Pen & Paper Rollenspiele Gruppensuche

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.04 sec