Willkommen Anonymous, es sind 39 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Pen & Paper Rollenspiele Dungeons and Dragons (D&D)


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Io
Moderatoren: Kronos, Nakor
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Modern D20
Seite: 1
Krot

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
keine

erstellt am 07.09.2017 um 00:11 Uhr       Zitatantwort        #1936836

Hallo, ich spiele seid ich 13 bin (20Jahre) nun AD&D. Da ich doch öfters mit Freunden auch mal was modernes spiele, hatte ich angefangen das Ad&d Regelwerk etwas umzubasteln, mit dem Erfolg, dass es am Ende oberflächliche Ähnlichkeit mit dem existierendem Modern D20 hat. Anstatt nun weitere Zeit zu verschwenden, habe ich mit in der Bucht das Corebook besorgt und festgestellt, dass die D20 Regeln doch gewaltige Unterschiede zu den AD&D Regeln aufweisen. Ich verstehe Englisch zwar Sinngemäß, doch in vielerlei Hinsicht habe ich Probleme, das Regelwerk zu verstehen und bitte hierbei um Hilfe.

1. Charakterbau und Aufstieg: Im Regelbuch sind die Studen bis 20 aufgeführt, für die einzelnen Klassen allerdings nur Zuwachs der Fähigkeiten bis Stufe 10.

2. Habe ich das richtig verstanden, dass man im Gegensatz zu AD&D niocht mehr gegen sein Attribut würfelt, sondern mit dem W20+Modifikator auch bei Fähigkeiten eine Art Angriffswurf durchführt und einen bestimmten Wert knacken muss?

3.Actionpoint... das habe ich absolut nicht verstanden! Hört sich an wie Willpowerpunkte bei Vampire?!?

4. Defense, wie funktioniert das? es scheint sich dabei ja nicht um die Rüstungsklasse zu handeln.

--
AD&D, D20, larp

Seite: 1
Druckansicht   Thema: Modern D20  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Pen & Paper Rollenspiele Dungeons and Dragons (D&D)

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.03 sec