Willkommen Anonymous, es sind 76 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Drakensang Drakensang


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Lux
Moderatoren: Therak, FleurDuMal
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Radon Labs - insolvent?
Seite: << 1 2
Administrator
Abraxas

Profil anschauen ]

erstellt am 15.09.2010 um 20:12 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1686506

Zum Kotzen. Eine Truppe die solche Spiele machen kann und jetzt bauen sie ein Browsergame.
Moderator
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 15.09.2010 um 20:17 Uhr       Zitatantwort        #1686509

Ich find ja ehrlich gesagt die 180°-Wende von Bayreuther mehr zum Kotzen. Vorher stand er voll auf DSA und jetzt isses auf einmal nur noch hinderlich und bäh? Tzk... und dass er beim Aufkauf von BigPoint dann auch gleich den Markennamen "Drakensang" mitverschachert ist ja das Schlimmste.

Jetzt erscheint mit Drakensang 3 ein Browsergame, völlig ohne DSA-Bezug.
Administrator
Abraxas

Profil anschauen ]

erstellt am 15.09.2010 um 20:19 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1686511

Die müssen auch ihre Rechnungen bezahlen, es ist doch verständlich, dass sie aus der neuen Situation das Beste machen. Bedauerlich ist nur, dass es überhaupt dazu kam... und das es sowas wie einen "Head of Item Selling" gibt. Das ist auch zum Kotzen. Ich bezweilfe ganz stark, dass das neue Spiel was für mich ist.
Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 15.09.2010 um 20:20 Uhr       Zitatantwort        #1686512

Ich werd wohl schon am Fluss der Zeit nicht mehr kaufen...

--
Karras

Administrator
Abraxas

Profil anschauen ]

erstellt am 15.09.2010 um 20:21 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1686513

Warum? Ist ein echt schönes Spiel. Viel besser als Dragon Age.
Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 15.09.2010 um 20:23 Uhr       Zitatantwort        #1686515

Weil ich Drakensang schon nicht mal zu Ende gespielt habe, ich stehe immer noch irgendwo kurz vor Ende da oben aufm Berg mit den Portalen, ich fands auch gar nicht so schlecht, aber waren doch einige Sachen die mir nicht so zusagten. Das mag aber wohl auch zum Teil DSA geschuldet sein. Also wenns nur ein Drakensang mit neuer Story und ansonsten keinen Veränderungen war, ists für mich ersteinmal nicht interessant.

--
Karras

Moderator
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 15.09.2010 um 20:26 Uhr       Zitatantwort        #1686517

Geld verdienen hin oder her. Man wirft doch nicht einfach mal eben das, was man erschaffen hat in den Dreck - zumal ja nicht einmal alle Radon Labler "gerettet" wurden.
Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 15.09.2010 um 21:54 Uhr       Zitatantwort        #1686547

Für Spiele wie Drakensang besteht eben kein ausreichender Markt, daher produziert man sie nicht mehr. Das ist Schade, aber die "Schuld" dafür liegt allein beim Kunden.
Seite: << 1 2
Druckansicht   Thema: Radon Labs - insolvent?  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Drakensang Drakensang

  


[RPG]Board 1.93.00 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss
Scriptlaufzeit: 0.03 sec