[ Zurück zur normalen Ansicht ]

Thema: Dr. Who
Seite: << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
erstellt am 16.07.2017 um 21:58 Uhr von O Love

Hmpf, dabei wäre Hayley Atwell frei gewesen. Nach 2 Staffeln "Agent Carter" war ja leider Schluß.

erstellt am 16.07.2017 um 22:09 Uhr von Conquistadora

Ich hatte auf Keeley Hawes gehofft ;(
Obs jetzt dann mal einen männlichen Companion gibt? Also nicht so ein Anhängsel wie Rory

erstellt am 17.07.2017 um 01:10 Uhr von Wedge

Kenn die auch nicht. Und runter in die comments hab ich auch nicht gescrollt... :D

erstellt am 17.07.2017 um 09:19 Uhr von Eberon

Sie hat wohl in Chibnells Broadchurch mitgespielt. Ich bin Rheinländer; ich erkenne Klüngel, wenn ich ihn sehe.

Intreessanterweise sagen die einen, sie war sehr gut in Broadchurch, während andere sagen, sie war eher enttäuschend. Wird auf jeden Fall noch spannend. Vor allem mit Chibnells fünf-Jahres-Plan.

erstellt am 24.07.2017 um 11:11 Uhr von Eberon

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

erstellt am 08.10.2017 um 16:37 Uhr von O Love

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] Klingt ja nicht so toll, was uns nach Moffat erwartet.

erstellt am 08.10.2017 um 17:00 Uhr von Wedge

Weiß nich, da hätten sie so viele schlimmere Leute nehmen können als den... Seine Episoden sind nicht unter den Brillanten, die NuWho manchmal hingekriegt hat, aber sie sind bei weitem nicht die Schlimmsten. Und hack fraud ist auch schon wieder son internet Begriff, das man eigentlich nicht unironisch benutzen sollte, wenn man ernst genommen werden will. :D

erstellt am 09.11.2017 um 20:30 Uhr von Eberon

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] Ich gebe ihr eine Staffel höchstens!

erstellt am 12.11.2017 um 00:08 Uhr von Wedge

was is an dem outfit so schlimm?

erstellt am 12.11.2017 um 09:08 Uhr von O Love

Das bunte Outfit geht irgendwie in Richtung Colin Baker.

erstellt am 12.11.2017 um 10:37 Uhr von Eberon

Sieht für mich eher nach Mork vom Ork aus.

erstellt am 12.11.2017 um 21:52 Uhr von Wedge

is ja nun nicht gerade so, dass der Doctor dafür bekannt ist, immer die seriösesten outfits zu tragen...

erstellt am 19.11.2017 um 19:23 Uhr von Eberon

Spoilers: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Junge, werde ich Capaldi vermissen!

erstellt am 20.11.2017 um 22:28 Uhr von O Love

Walder Frey is back... :D

erstellt am 21.11.2017 um 11:48 Uhr von Necris

Eberon schrieb am 09.11.2017 um 20:30 Uhr:

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] Ich gebe ihr eine Staffel höchstens!


Aber sicher nicht wegen dem Outfit, oder? Der Doctor war bisher immer männlich, wenn auch nicht entschieden maskulin. Aber der weibliche Doctor basiert auf der Prämisse, dass Mann und Frau exakt und genau gleich sind, was einfach Unsinn ist. (Es ist in dem Kontext auch wurscht, wie das Timelords handhaben. Der Doctor ist nun in überwiegend humaner oder humanoider Gesellschaft, sodass diese seinen Sozialkreis bilden und ihre Erwartungen an Frauen weitergeben).

Man hätte die Gelegenheit nutzen können, um subtil einen social commentary bezüglich transgender einzubauen. Die Schwierigkeit, die ein langjähriger Mann in einem Frauenkörper hat. Soziale Erwartungen, die man an sie hat. Rollen, die man ihr automatisch zuweist. Aber dazu ist Doctor Who simpel die falsche Show mit den falschen, dazu unfähigen Schreiberlingen.

erstellt am 21.11.2017 um 17:03 Uhr von Eberon

Necris schrieb am 21.11.2017 um 11:48 Uhr:

Eberon schrieb am 09.11.2017 um 20:30 Uhr:

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] Ich gebe ihr eine Staffel höchstens!
Aber sicher nicht wegen dem Outfit, oder?
Natürlich nicht! Es ist wegen des Outfits. ;)

Aber ernsthaft: Doch, genau deswegen. Ich bin zwar durchaus wegen des Geschlechtswechsels skeptisch, aber das hat mehr damit zu tun, daß ich bezweifele, daß die Autoren das glaubhaft hinbekommen.


Seite: << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Thema: Dr. Who

[ Zurück zur normalen Ansicht ]